Home
Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Regionalklasse Innviertel: Ein überragender Erich Dornetshumer mit 3 Einzelsiegen und dem Doppel mit Sohn Lukas war der Garant für den 8:4- Sieg gegen St. Florian. Zwei 5-Satz-Partien konnte er an Land ziehen und damit weretvolle Punkte einsammeln. Sebastian Berger, Lukas Dornetshumer und Florian Schmalhofer steuerten je einen Punkt bei, Berger/Schmalhofer gewannen ebenfalls ihr Doppel.
Bezirksklasse Innviertel/Schärding: Der Auftakt gelang nach Maß. Mit 4:1 lag unser Quartett bereits deutlich in Führung. Danach holten die Waizenkirchner aber zum Gegenschlag aus und ließen nur mehr einen Spielgewinn für unsere Mannschaft zu. Mit dem 8:5- Gewinn gingen alle Punkte nach Waizenkirchen. Sebastian Aichlseder, Bernhard Berger, Matthias Pöchersdorfer, Andreas Schmalhofer und das Doppel Berger/Schmalhofer gewannen je einen Punkt.
1. Klasse Innviertel/Schärding: Nach knappen 1 1/2 Stunden konnten die Lichter in der Halle gegen Ried 3 ausgeschaltet werden. Lediglich 2 Sätze gab unsere 3er ab und sorgte damit für den überlegenen 10:0 Sieg. Julian Aichinger, Fritz Berger, Mathias Grüneis-Wasner und Dominik Lehr gewannen je zweimal. Aichinger/Grüneis-Wasner und Berger/Lehr angelten auch die Doppel.
Auch die 4er war auf der Siegerstraße unterwegs. Gegen Riedau 5 gab es einen verdienten 8:5- Erfolg. Dessen Väter waren Pepe Fröhler und Lionel Keiser, die je drei Einzelpunkte und zusammen auch das Doppel holten. Für den wichtigen achten Punkt war Marcel Keiser verantwortlich.