Home
Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Nach wirklich zwei tollen Runden gegen die Florianer kehrte heute wieder eine gewisse Ernüchterung ein. Ein klein wenig konnte man ja träumen, die Realität belehrte uns aber etwas Besseren. Gegen die alten Hasen der Schardenberg/Schärding "B" war letzten Endes kein Kraut gewachsen. Das Doppel BergerFritz/Berger Sebastian konnte zu Beginn mit dem Gewinn des ersten Satzes zwar kurz überraschen, das bessere Ende hatten jedoch Doppler/Hasibeder für sich. Nur Sebastian Berger gegen Franz Steininger und Fritz Berger gegen Engelbert Mayr konnten für Punkte bei der 2: 8 Niederlage sorgen. Der Tabellenzweite war einfach zu stark.
Nächste Woche, in der letzten Herbstrunde, rechnet unsere "A" mit einem Sieg, was einen tröstlichen Ausklang der Saison bringen würde.