Home
Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Regionalklasse: Ein bis zum Schluss spannendes Meisterschaftsspiel gegen Waizenkirchen 3 lieferte unsere 1er am Freitag ab. Nach dem Unentschieden im Herbst (damals gingen alle fünf 5-Satz-Partien verloren) schaute diesmal ein 8:5 Sieg heraus. Den raschen 2 Punktevorsprung gab man bis zum Schluss nicht mehr aus der Hand. In guter Form präsentierte sich unsere Nummer 1, Erich Dornetshumer, der alle drei Einzel und mit Sohn Lukas auch das Doppel gewann, Sebastian Berger steuerte 2 Punkte bei, Lukas Dornetshumer und Bernhard Berger je einen.
Bezirksliga: Völlig verschlafen hatte unsere 2er den Start gegen Schardenberg/Schärding 3. Rasch geriet man 0:5 in Rückstand. Danach ging ein Ruck durch die Mannschaft. Man kämpfte sich auf 4:5 heran (Fritz Berger, Lukas Ertl, Markus Parzer und Florian Schmalhofer gewannen ihre Spiele), dann schien allerdings das Pulver verschossen worden zu sein. Mit 3 Niederlagen in Folge brachte der Gegner seine Schäfchen ins Trockene. Der Klassenerhalt wird zur Zitterpartie.
Bezirksklasse: Chancenlos war unsere 3er gegen den Titelaspiranten aus Mettmach (2er). Haslinger & Co übten von Beginn weg hohen spielerischen Druck auf unser Quartett aus und ließen keinen Spielgewinn zu, die deutliche 10: 0 Niederlage die Folge.
1. Klasse: Nach dem Sieg in der Vorwoche dürfte unsere 4er auf den Geschmack am Punktesammeln gekommen sein. Marcel Keiser mit drei Youngstern an der Seite holte auswärts gegen Schardenberg 6 einen deutlichen 8:3 Sieg ab. Mathias Grüneis- Wasner buchte drei Siege auf seinem Konto, Julian Aichinger zwei und Marcel Keiser einen. Beide Doppel, Aichinger/ Grüneis- Wasner und Bastian Eichinger, der sein Debüt feierte, zusammen mit M. Keiser gewannen auch beide Doppel.