Home
Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Regionalklasse: Die Nuss, Schardenberg/Schärding 2, war unserer 1er letzten Endes zu hart. Der Start gelang souverän, denn man ging rasch 4:1 in Führung. Dann geriet allerdings Sand ins Getriebe und die Schärdinger rissen das Steuer herum und gingen 7:5 in Führung. Kurz keimte noch Hoffnung auf, als Spiel 13 gewonnen wurde, das entscheidende Letzte ging aber an SGSS 2. Lukas Dornetshumer gewann 2, Bernhard Berger, Sebastian Berger und Erich Dornetshumer je eine Partie. Dornetshumer/Dornetshumer waren im Doppel erfolgreich.
Bezirksliga: Eine Steinlawine fiel unserer 2er nach dem Meisterschaftsspiel gegen den Tabellenzweiten Stroheim 1 vom Herzen. Nach drei Niederlagen en suite gelang auswärts mit dem 8.4 beinahe ein Befreiungsschlag. Ein fulminanter Florian Schmalhofer mit drei Einzelsiegen und zusammen mit Markus Parzer auch Gewinner des Doppels legte den Grundstein. Aber auch Fritz Berger, Lukas Ertl und Markus Parzer können zufrieden sein, schlug doch jeder einen RC höhergereihten Spieler. Berger/Ertl gewannen ebenfalls ihr Doppel. Mit dem Sieg gelang der Anschluss ans Mittelfeld.
Bezirksklasse: Auch für unsere 3er wurde eine Schardenberg/Schärdinger Mannschaft (SGSS 4) zum Stolperstein. Etliche Spiele standen zwar auf der Kippe, unserer Mannschaft gelang aber kein Spielgewinn. Die Partie ging deutlich mit 0: 10 verloren.
1. Klasse: Die Gemütslage war vor dem Spiel in Ried gegen deren 3er nicht die beste, musste man ja zu dritt anreisen und praktisch vier Spiele vorgeben. Unsere Youngsters Julian Aichinger und Bastian Eichinger wuchsen jedoch über sich hinaus, holten je drei Einzel und zusammen auch das Doppel. Das Unentschieden, 7:7, war mehr als verdient.