Home
Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Nicht schon wieder mag sich so mancher denken. Die Corona Pandemie beeinflusst auch heuer wieder die Meisterschaft und wirbelt die Spielpläne ordentlich durcheinander. Die Verschärfung durch die 2G-Regelung hat auch Einfluss auf unsere Mannschaften. Spiele, die coronabedingt nicht stattfinden können werden vor dem Frühjahrsdurchgang nachgeholt- sofern es den gibt!

Regionalklasse Innviertel: Eine Zwangspause musste auch unsere 1er einlegen. Der Gegner Schalchen konnte keine komplette Mannschft stellen und trat daher nicht an.
Bezirksklasse Innviertel/Schärding: Völlig unbeeindruckt von der vorwöchigen Niederlage brach unsere 2er nach St. Florian auf. In bester Spiellaune fuhr unser Quartett über deren 3er hinweg und fuhr einen fulminanten 9:1 Auswärtssieg ein. Bernhard Berger, Matthias Pöchersdorfer und Andreas Schmalhofer holten je 2 Punkte, Sebastian Aichlseder einen Punkt. Beide Doppel (BB/ASchm- SA/MP) wurden jeweils 3:0 gewonnen.
1. Klasse Innviertel/Schärding: Passen musste unsere 3er, da sie wegen der 2G-Regelung nur eine Rumpfmannschaft hätte stellen können. Das Spiel soll wie gesagt später stattfinden.
Unsere 4er, ebenfalls geschwächt, trat ohne Pepe Fröhler und Benedikt Aichlseder an und holte gegen Waizenkirchen 6 trotzdem ein respektables Unentschieden. Lionel Keiser, er führt mittlerweile auch die Einzelrangliste an,  holte 3 Einzel und mit seinem Vater Marcel auch das Doppel. Dr. Franz Berger, Sebastian Jungwirth (erster Sieg im zweiten Einsatz) und Marcel Keiser holten je ein Einzel.