Home
Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Diese Erfahrung mussten heute unsere 1er, bzw. die Gegner der 2er und 3er machen.

Regionalklasse Innviertel: Dass Union Braunau 1 nicht umsonst an der Spitze der Tabelle steht, diese leidvolle Erfahrung musste unsere 1er im Heimspiel gegen die Braunauer machen. Der erste Sieg gelang zwar unserem Quartett, dann setzte sich aber die Spielstärke der Gäste durch. Mit der 3: 8 Niederlage kann man gut leben, hat sie auf den Tabellenrang keine Auswirkung. Der zweite Platz ist mit 9 Punkten Vorsprung auf den Dritten gut abgesichert.
Erich und Lukas Dornetshumer gewannen je ein Einzel, Sebastian Berger und Florian Schmalhofer ihr Doppel.

Bezirksklasse Innviertel/Schärding: Das umgekehrte Ergebnis fuhr unsere 2er gegen Ried 2 ein. Obwohl Sebastian Aichlseder kurzfristig ausfiel und nicht mehr ersetzt werden konnte, schlug das verbleibende Trio Bernhard Berger (3x), Matthias Pöchersdorfer und Andreas Schmalhofer (je 2x), sowie das Doppel Berger/Pöchersdorfer gnadenlos zu. Die drei Punkte der Rieder waren w.o. Partien. Der 8:3 Erfolg lässt unsere 2er vorerst auf dem zweiten Platz bleiben.

1. Klasse Innviertel/Schärding: Auch gegen Waizenkirchen 7 zog unsere 3er die weiße Weste nicht aus. 3 Spiele waren eng, die restlichen Partien waren jedoch eine klare Sache und bescherten unseren Spielern den deutlichen 10: 0 Sieg. Benedikt Aichlseder, Fritz Berger, Mathias Grüneis- Wasner und Dominik Lehr gewannen je 2x in den Einzeln, Berger/Lehr und Aichlseder/Grüneis-Wasner auch die Doppel. Ohne Punktverlust wurde der Meistertitel geholt und der Aufstieg geschafft. Für die 3er ist die Meisterschaft zu Ende, denn in der letzten Runde ist man spielfrei. Die 4er war es diese Woche.